08.08.2022

 

Schon wieder sind 7 Wochen vergangen seit unserer letzten Meldung. Was gab es Neues?

Die Heu- und Getreideernte ist erfolgreich abgeschlossen. Alles sitzt an Ort und Stelle und wartet auf den Einsatz im Winter. 

Dann sind noch die letzten Kälber geboren. Zwei schicke weiße Bullenkälber aus Bonita und Milena.

Aktuell macht die Trockenheit in unserer Region allen Landwirten zu schaffen. Ein Glück haben wir noch genügend Flächen und Futterreserven aus dem vergangen Jahr im Rückhalt.



14.06.2022

Neben Biene haben jetzt auch Schmusi und Lea gekalbt. Die Kälber findet ihr unter der Rubrik Kälber 2022.

Wir stehen gerade voll in der Heuernte und sind zeitlich sehr eingespannt. 

Die Futtermenge sieht gut aus und bis jetzt läuft alles zu unserer Zufriedenheit.



30.05.2022

Aktuell passiert nicht so viel im Betrieb außer die alltäglichen Arbeiten rund um Haus und Vieh.

Wir warten immer noch auf die Kälber von Lea, Bonita und Milly.

Schmusi hat in der Zwischenzeit Zwillinge bekommen. Sie möchte jedoch bis aktuell nur eines der Kälber, aber mit Hilfestellung darf auch das zweite Kalb trinken.



14.05.2022

Das Wetter ist schön sonnig, die Nächte sind weiterhin eher kühl und das Gras freut sich über diese Kombi und wächst schön vor sich hin.

Die zwei hübschen WGA Mädchen Eline und Bayala haben jetzt auch endlich Bilder bekommen. 

Wir warten weiterhin noch auf 5 Kälber. Mal schauen, wann die Kühe dazu bereit sind :-)



20.04.2022

So warm wie der März war, so gediegen ist der April gewesen. Wetterkapriolen rauf und runter.

Trotz des Wetters geht die Arbeit draußen weiter und unser "neuer" WGA black Deckbulle ist eingezogen - "Carlson vom Highstone".

Mit seinen 10 Jahren ist er in unseren Betrieb zurückgekommen und darf hier seine restlichen Jahre im Deckeinsatz verbringen.



20.04.2022

Puuuhhh...

schon sind wieder über drei Wochen rum und die Osterfeiertage haben uns ein wenig zum Ruhen eingeladen.

Jetzt sind fast alle Tiere auf Sommerweide und genießen ihr frisches Grün. Zwei weitere Kälber sind geboren - ein schwarzer Bulle und ein weißes Mädel. Außerdem sind bereits 12 Zwergziegenlämmer auf der Weide unterwegs und spielen vergnügt miteinander.



28.03.2022

Die Zeit rennt einfach so davon. 

Endlich haben wir schönes Wetter und die Außenarbeiten im Grünland konnten beginnen und sind fast fertig gestellt. Aufgrund eines Ausfalles von Lena ist das doch alles organisatorisch etwas stressiger als sonst. Folgende Kälber sind noch neu dazu gekommen: Everest, Lavendel, Luanda und Red Urano. Näheres findet ihr unter der Rubrik: Kälber 2022



12.03.2022

Ein Monat ist schon wieder vergangen. Unglaublich! Was war los in den letzten 4 Wochen bei den Galloways vom Hohenstein?

- jährliches Blut ziehen 

- Mist fahren auf Grünland

- Kühe umstellen teilw. zum Bullen

- Sensation und Laura haben gekalbt



10.02.2022

Gestern noch berichtet, dass Bella auf sich warten lässt und heute früh war es dann soweit.

Mit ein klein wenig Hilfe, da die junge Dame rückwärts kam, war das schwarze Mädchen dann um 7.15 Uhr auf der Welt. Mama "Bella May" ist noch nicht so der Profi und das Lecken klappte die ersten zwei Stunden gar nicht. Aber danach ging es aufwärts. Endlich hatte sie es kapiert, dass sie ihr Kalb lecken muss. 

Sonst ist sie wirklich ein Schatz! Sie ist ganz lieb und bleibt auch beim Trinken des Kalbes brav stehen.



09.02.2022

Die Winterzeit geht in den Endspurt!

Ja, Winter hatten wir bis jetzt auch nicht viel! Aber Wasser hatten wir die letzten Tage massig und auch die Gallo´s sind langsam genervt von diesem Schmuddelwetter. 

Bella lässt schön auf ihr Kalb warten und somit ist es eher ruhig bei uns. Außer füttern, wässern und streuen steht aktuell nicht so viel an.



30.01.2022

Was ein Wetter! Es bläst eiskalter Wind und auch die Wetteraussichten für die kommende Woche mit Regen und Schnee sind nicht besonders. 

Das wird wieder eine arbeitsreiche Woche, damit alle immer ein trockenes Plätzchen haben und zufrieden ihr Silo/ Heu müffeln können.



27.01.2022

Und das 6. Kälbchen im Bunde ist ein Mädchen. Jetzt sind es 4 Kuhkälber und 2 Bullenkälber in den Farben black, red und WGA black.



22.01.2022

Neuer Nachwuchs im Hause: 

Herzlich Willkommen kleiner "Eljon".



31.12.2021

Welch ein schönes Abschlussgeschenk für das alte Jahr haben uns Hutzl und Dora am heutigen Morgen beschert. 

Wir begrüßen somit noch im alten Jahr in der Gallowayherde die schwarze "Helene of Highstone" und die rote "Daphne of Highstone".

Bilder und Infos findet ihr unter Kälber 2022.



23.12.2021



19.12.2021



11.12.2021

Was gibt es Neues bei uns?

Die Frage habe ich mir gerade gestellt...mhhh...

Aktuell sind noch 3 Herden auf den Sommerweiden unterwegs. Natürlich bekommen sie Heu dazu gesetzt, aber das doch recht milde und trockene Wetter bei uns, lässt das aktuell noch zu ohne größere Schäden an den Weiden. Alle Gruppen haben die Möglichkeit sich in einen geschützten und trockenen Bereich zurückzuziehen falls es doch einmal mehr regnen sollte.

Ein paar Bilder der diesjährigen Kälber sind aktualisiert und auch die Verkaufstiere sind jetzt wieder auf dem aktuellen Stand.



28.11.2021

Es geht mit großen Schritten auf den Winter zu. Bei uns sind fast alle Tiere noch auf den Sommerweiden unterwegs, selbstverständlich haben alle Heu dabei sitzen. Die ersten Färsen kommen heute nach Hause und am kommenden Wochenende folgen dann die Beltie-Kühe mit Kälber.



25.11.2021

Es geht mit großen Schritten auf den Winter zu. Bei uns sind fast alle Tiere noch auf den Sommerweiden unterwegs, selbstverständlich haben alle Heu dabei sitzen. Die ersten Färsen kommen heute nach Hause und am kommenden Wochenende folgen dann die Beltie-Kühe mit Kälber.



07.11.2021

Einige Tage sind vergangen, die ersten Kälber haben ihr Training nach dem Absetzen im Stall absolviert und den Betrieb verlassen. Heute wurden noch zwei Mädels und eine Kuh nach Hause geholt. Alle drei sind bereits verkauft und werden jetzt auf die Abholung vorbereitet. Die zwei Absetzermädchen lernen Halfter und Strick kennen sowie das ordentliche Laufen daran. Die Kuh wird die nächsten Tagen von ihrem neuen Besitzer in Südhessen abgeholt.



16.10.2021

Arbeitssamstag.... ist das Motto für den heutigen Tag. 

Die Färsen haben eine neue Weide bekommen, Raufen und Wasserfässer sind alle gefüllt. Eine weitere Weide ist vorbereitet für den Umtrieb der Herde um "Carli" in der kommenden Woche.



14.10.2021

Mitch frisst sich schon mal Richtung Wochenende und uns werden in nächster Zeit die ersten Absetzer verlassen.



03.10.2021

Die Videos für die virtuelle Schau im Zuge des Battenfelder Kram- und Viehmarkt haben wir an diesem Wochenende gedreht und versendet.

Sonst passiert nicht mehr viel außen den regelmäßigen Arbeiten, wie umkoppeln und Wasser fahren.

 



26.09.2021

 

Die letzten Tage war nicht so viel los bei uns. Das Wetter ist schön und herrlich warm. Man fühlt sich so richtig im Spätsommer angekommen.

Es wurden mal wieder einige Bullenkälber und die weiblichen Zwergziegen fotografiert.

In den nächsten Tagen drehen wir noch die Videos für die Online Schau zum Battenfelder Kram- und Viehmarkt.



19.09.2021

Die Tage vergehen aktuell so schnell, dass man fast nicht weiß, wo einem der Kopf steht. In den letzten 14 Tagen haben wir noch die restlichen Flächen gemäht um Grummet und Silage zu machen. Nach Abschluss der diesjährigen Ernte können wir mit Sicherheit sagen, dass wir genügend Futter haben und beruhigt in den Winter starten können. 

In den nächsten Tagen werden noch die restlichen jüngeren Kuhkälber aus der Hauptherde herausgefangen und die großen Bullenkälber vom Februar, die aktuell in einer eigenen Gruppe mit ihren Mütter stehen, kommen dann in die Hauptherde. So stehen dann in der Hauptherde nur Kühe mit Bullenkälbern und die Mädels laufen auf den ehemaligen Weiden der großen Bullenkälber. 



10.09.2021

Einige Tage sind jetzt seit der Galloway Open vergangen. Wir hatten eine schöne Zeit mit den Tieren und anderen Züchtern. Unsere Mädels haben sich super angestellt und sich von ihrer besten Seite gezeigt. Einen ausführlichen Bericht findet ihr unter der Rubrik: Tierschauen 2021



02.09.2021

Die Vorbereitungen für die Galloway Open am kommenden Wochenende laufen. Alle Kühe haben satt Futter und Wasser bekommen, so dass wir uns darum keine Sorgen machen müssen. Die drei Mädels werden heute nach Hause geholt und vorgewaschen.

Heute Nachmittag geht es dann nach Alsfeld um beim Aufbau und den weiteren Vorbereitungen für die Schau zu helfen.

Wir freuen uns riesig auf das Wiedersehen mit den alten und neuen Gesichtern in Züchterkreisen.